Archiv

Schlagwort-Archive: Genuss

Vor kurzem habe ich den Balkon winterfest gemacht und musste mich deshalb auch von den diversen Pflanzen trennen, die uns immer wieder mit lecker Grünzeug versorgt haben, darunter auch zwei Tomatenpflanzen. Ich wünschte, ich könnte nur solche Tomaten essen, wie wir sie geerntet haben: voller Geschmack, mit dünner Haut, einfach Tomate durch und durch. Ein absolutes Gegenteil zum Supermarkt also. Passend dazu habe ich diesen Artikel über Yves Bridonneau entdeckt, der sich in Südfrankreich alten Tomatensorten widmet.

Read More

Advertisements

Essen und der damit verbundene Genuss spielt für mich eine sehr wichtige Rolle. Neben Kochbüchern lese ich auch leidenschaftlich gerne Kochblogs und lasse mich von deren Rezepten gerne inspirieren (wobei ich selten ein Rezept eins zu eins nach koche, ich halte mich da ungern ans genaues Abmessen sondern lasse mich lieber vom Gefühl leiten). Deshalb möchte ich euch gerne in Zukunft gelegentlich Kochblogs vorstellen, die ich sehr gerne mag. Den Anfang macht heute Herr Grün.

Read More

Gutes Essen gehört für mich zum Leben dazu. Kochen und gemeinsam Genießen ist für mich Freude und absolute Entspannung. Dabei versuche ich, viel regionale Lebensmittel zu verwenden – auch wenn da sicher Luft nach oben ist.
Noch bis zum 19. März sammelt das ZEIT-Magazin Empfehlungen aus ganz Deutschland, wo man gute regionale Ware kaufen kann, sei es nun auf Märkten oder im Hofladen. Das finde ich eine sehr schöne Initiative, zum Mitmachen geht es hier:

Zur Ansicht.

L.