Laura Markert/Yvonne Moser/Lilli Scheuerlein, Fluchtatlas

P1040329

Jede Sekunde fliehen zwei Menschen.

2014 begannen die drei Studentinnen des Kommunikationsdesigns in Würzburg mit der Arbeit an diesem Fluchtatlas, nicht ahnend, welche Dimension und Aktualität dieses Thema bald bekommen sollte.
Eigentlich zeigt ein Atlas all die Länder, in die man Reisen könnte, oft ein Buch von Träumen, von fernen Ländern. Im krassen Gegensatz dazu steht dieses Buch, das von Menschen handelt, die ihr Land, ihre Heimat verlassen um zu überleben. Die eine oftmals lebensbedrohliche Reise auf sich nehmen, eine Reise in eine ungewisse Zukunft.

Drei Kapitel sind dabei entstanden: Heimat, Flucht und Schutz. Es lassen sich immer wieder einzelne Gestaltungselemente von Atlanten in dem Buch finden, jedoch an das Thema adaptiert. Manchmal wird man schier erschlagen von den beklemmenden Zahlen, die einem so vieles vor Augen führen, was man sich bisher nie bewusst gemacht hat. Dann wieder werden Schlaglichter auf einzelne Schicksale geworfen, um nie zu vergessen, dass sich so unzählig viele Geschichten und Leben hinter all diesen Zahlen verbergen.

Es ist ein ungewöhnliches, beklemmendes Buch, bereits das große Format zeigt, dass es sich bei diesem Buch um etwas sehr Besonderes handelt. Keine leichte Kost, ich blättere immer wieder durch, entdecke neue Elemente, oft reicht auch schon die Wucht einer Doppelseite aus, um demütig zu werden, was man alles hat in seinem eigenen kleinen sicheren Leben. Und wie schnell es damit vorbei sein kann.
Es fällt mir schwer, adäquate Worte für dieses Buch zu finden, und da die Gestaltung sehr treffend und besonders ist, möchte ich ein paar Bilder sprechen lassen:

Das Buch ist bei der Edition Büchergilde erschienen.
Herzlichen Dank an Stefanie Haerdle!

L.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: