„Koreanisch ist eine Totschmeißküche“

Übers Essen und Kochen kann ich ja bekanntlich nicht genug lesen, besonders wenn es um fremde Kochkünste geht. Nachdem ich neulich wieder mal seit langem koreanisch essen war und ich mir gleich danach aufgrund des leckeren Kimchis und nach diesem Artikel ein Tsukemono aus Japan bestellen musste (gerade angekommen, das erste Kimchi fermentiert munter vor sich hin), bin ich auf diesen Artikel über Tim Raue gestoßen, auf seiner Reise nach Korea.

Zugegeben, sympathisch ist er mir nicht immer, aber Unterhaltungswert hat er.

Zur Ansicht.

L.

(Via ZEIT Magazin)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: