Fest der Geistermenschen

In den bekanntesten Aufnahmen der Fotografin Nan Goldin wird das ausschweifende Partyleben der 80er und 90er Jahre wieder lebendig.

Die Serie Doppel-X entstand durch das versehentliche Doppelbelichten – wie es heutzutage mit Digitalkameras ja gar nicht mehr möglich ist:

Zur Ansicht.

L.

(Via ZEIT Magazin)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: