Jamel Shabazz

Reportagefotografie finde ich generell ein sehr spannendes Genre. Jamel Shabazz, ein bekannter New Yorker Fotograf, hatte vor kurzem in Köln eine Ausstellung, speziell mit Werken aus den 1980er Jahren.

Warum dieses Jahrzehnt so wichtig für ihn war und welchen Moment er als den wichtigsten in seiner Karriere empfand, erzählt er in diesem Interview:

Zur Ansicht.

L.

(Via Art Magazin)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: