Ein bisschen bunter

Sehr schön und amüsant finde ich die Serie Shopped Tattoos von Chennye Randall, in welcher sie Prominente wie Politiker oder Schauspieler mit Tattoos versieht – aber nicht nur einem, sondern vielen. Ich finde es sehr spannend, weil sich leider viele Menschen immer noch eine Meinung rein über das Aussehen bilden – und genau da knüpft ihre Arbeit an. Wie verändert sich dadurch die Wahrnehmung?

Außerdem hat sie es technisch wirklich gut gemacht, das sieht nicht nach billigen Bravo-Klebe-Tattoos sondern meist täuschend echt aus.

Zur Ansicht.

L.

(Via A Cup of Jo)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: