Gerhard Polt/Herlinde Koelbl: Gerhard Polt und auch sonst

P1020623

Ein Mensch, der lebt, verdient keine Biografie.

Wie recht er hat, der wunderbare Gerhard Polt. Daran sollte sich so manch ein abgehalfterter deutscher Ex-Tennisstar ein Beispiel nehmen und lieber nicht die zweite Biografie zu Lebzeiten veröffentlichen. Aber so zeigt sich eben wahre Qualität…
Diese Buch ist eine Annäherung an diesen unglaublich humorvollen, belesenen Menschen, der so viel zu sagen hat, aber sich ungerne in den Mittelpunkt stellt. Manchmal windet er sich förmlich in seinen Aussagen, und es wird bald klar, dass er die Dinge gerne vage hält – man könnte ja irgendwann noch einmal was hinzufügen wollen. Im Gespräch mit Herlinde Koelbl (die ich als Fotografin sehr schätze) ergeben sich doch sehr spannende Einblicke in sein Leben, seinen Werdegang, und was er zu Dingen wie dem Älterwerden, zu Politik, zu Fehlern etc. zu sagen hat. Ich hätte gefühlt das halbe Buch markieren können, so viele wunderbare Zitate habe ich hier gefunden.
Übrigens ein tolles Geschenk zu Weihnachten, das sich ja in großen Schritten nähert!

Das Buch ist im Kein & Aber Verlag erschienen.

L.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: