Sky Art

Zwischenräume finde ich etwas sehr Spannendes. Beispielsweise in Büchern, wenn man nicht mehr auf das Lesen fokussiert und verschwommen sieht, und auf einmal ergeben sich aus den weißen Zwischenräumen Figuren. Mit anderen Zwischenräumen arbeitet der Franzose Thomas Lamadieu. Er nutzt den Himmel.

Aber seht am besten selbst, wie er das macht:

Zur Ansicht.

L.

(Via Honestly WTF)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: