„Bisher hatte sie sich damit begnügt, ihre Umgebung mit der natürlichen Neugier eines intelligenten Kindes wahrzunehmen, aber noch nie hatte ihr ein Blick auf die Außenwelt besonderes Vergnügen bereitet.“

Zitat: Némirovsky, Irène: Die Hunde und die Wölfe, Knaus Verlag, München 2007, S. 29.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: