Kunstzeitung

Heute geht es ausnahmsweise mal nicht um ein Buch, sondern um eine Zeitung, die ich sehr gerne lese. Die „Kunstzeitung“ erscheint monatlich und ist kostenlos, meist liegt sie in Museen und kulturellen Einrichtungen aus.

Was ich sehr an dieser Zeitung schätze, ist das breite Themenspektrum. Manchmal gibt es Schwerpunkthefte, wie beispielsweise zur Biennale und documenta, außerdem werden viele Ausstellungen besprochen sowie Interviews mit Künstlern oder Kunstschaffenden geführt und Museen vorgestellt, gerne auch mal kritisch. Dabei mag ich die Sprache sehr gerne, die Artikel sind sehr ansprechend und informativ, zugleich jedoch verständlich fomuliert. Das ist eine Ausnahme in der Kunst, häufig bestehen Texte zur Kunst aus einer Anhäufung aus Fremdwörtern, so dass das Lesen für mich keinen Spaß mehr macht.
Deshalb kann ich jedem, der sich für Kunst interessiert, die „Kunstzeitung“ sehr ans Herz legen, also einfach mal im nächsten Museum Ausschau halten!

L.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: