Meister Klee! Lehrer am Bauhaus

Paul Klee entwickelte während seiner Lehrtätigkeit am Bauhaus in Weimar und in Dessau eine eigene bildnerische Form- und Gestaltungslehre. Diese umfasste insgesamt gut 3900 Seiten, inklusive Skizzen und Übungen. In einem vierjährigen Forschungsprojekt konnten all diese Seiten gesichtet und als Buch zusammengefasst werden.

Im Hatje Cantz Verlag ist nun neben der gebundenen Ausgabe auch ein E-Book erschienen, welches Zugang zur Online-Datenbank des Forschungsprojektes ermöglicht. Finde ich ein sehr spannendes Extra!

Zur Ansicht.

L.

(Via Form)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: