Ein Hase zu Ostern

Der Osterhase erschien zum ersten Mal als solcher in einer medizinischen Abhandlung im 17. Jahrhundert.*

Die Symbolik des Hasen hat darüber hinaus aber besonders für einen Künstler eine große Rolle gespielt. Das oben zu sehende Signet „Hase mit Sonne“ geht auf die Arbeit „Friedenshase mit Zubehör“ von Joseph Beuys, aus dem Jahr 1982 zurück.

Ich habe diesen Aufkleber von einer sehr lieben Person vererbt bekommen, die sich Zeitlebens mit dem Werk Beuys auseinandergesetzt hat. Vielleicht haben sie sich inzwischen ja einmal getroffen.

Seit September 2009 hat der Hase einen Ehrenplatz in meiner Wohnung.

Frohe Ostern!

J.

*Quelle

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: