Erika Janunger

Erika Janunger ist ein schwedisches Multitalent. Sie entwirft Möbel und arbeitet als Innenarchitektin, ebenso macht sie Filme und Musik. Ich sah ihren Vortrag 2008 in Basel auf dem in3 – Internationales Szeografie-Festival, bei dem sie zugleich eine Arbeit vorstellte, die sie gemeinsam mit Basler Studenten anlässlich dieses Festivals angefertigt hatte.

Diese basierte auf ihrem Film „Weightless“, der im Rahmen ihrer Abschlussarbeit entstanden ist. Einfach wunderschön, auch die Musik stammt von ihr:

Zur Ansicht.

Einige Monate später hatte ich das Glück, dass sie als Gast-Dozentin für ein Wochenendeseminar an der FH in Graz war, was für mich eines der tollsten Seminare in meinem Master-Studium war. Deshalb schau ich mir das Video immer wieder gerne an.
Auf ihrer Homepage gibt es noch mehr von ihr zu sehen.

L.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: