Oh Tannenbaum

Wer in den vergangenen Jahren noch nichts von den kreativen Weihnachtsbaumentwürfen gehört hat, die alljährlich von der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe kommen, der sollte das schleunigst nachholen.

Seit 2004 wurden spannende, absurde, besondere Ideen gesammelt, wie man den Weihnachtsbaum denn auch noch umsetzen könnte. Die Ausstellung in Karlsruhe und in diversen Goethe-Instituten in aller Welt ist leider bereits zu Ende, doch es gibt auch ein Buch dazu mit heraustrennbaren Weihnachtskarten. Denn das nächste Weihnachten kommt bestimmt…

Hier könnt ihr euch durch ausgewählte Entwürfe klicken, vielleicht findet ihr ja noch die ein oder andere Idee, wenn ihr noch keinen Baum habt.

L.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: