Michel Lagarde, Lezilus & Lezilus 2


„Ce petit volume présente und sélection des pépites extraites du travail de
4 artistes issus de la street culture: Jeremyville (Australie), Jon Burgerman (Angleterre), les JeanClode (France) et Tobas (France)“ Lezillus, 2008.

„Ce deuxième volume de la collection Lezilus présente 4 illustrateurs issus de la nouvelle scène graphique.“ Lezilus 2, 2009.

Bei einem Besuch des Shops im Straßburger Museum für moderne und zeitgenössische Kunst
fielen sie mir vor etwa zwei Jahren in die Hände.
Die beiden – in kleinen Erstauflagen von 1.500 und 1.000 Exemplaren erschienen – Ausgaben von Lezilus und Lezilus 2. Auf hochwertigem Papier und im Postkartenformat gedruckte Schätze.

Mit den kleinen Büchern erhalten je vier junge Grafiker eine Plattform für ihre Arbeiten.
Von Pixel Art (Yassine) bis hin zu Old School Graffity-Style (Jeremyville) treffen sehr unterschiedliche Stile aufeinander.

Jeder Künstler wird in kurzen Sätzen vorgestellt, die darauf folgenden Seiten zeigen dann eine Auswahl der seiner Arbeiten.

Wunderschöne Bilderbücher für Ewachsene, die anders als die üblichen Ausstellungskataloge
und Kunstbände durch ihr mobiles Format überzeugen. Hierbei handelt es sich eben nicht um teure, repräsentative coffee table books, sondern um bezahlbare Inspiration für die Hosentasche.

Wem die Bilder Lust auf mehr gemacht haben, der kann sich auf der Lezilus Homepage umsehen
und in den sehenswerten Portfolios der KünstlerInnen stöbern.

Ein weiterer Tipp in Sachen Illustration und Grafikdesign ist auch die Internetseite Pictoplasma.com die ich seit vielen Jahren kenne und liebe.

J.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: